Kloster einst und heute


Aufgaben:

Notiere dir alle Ergebnisse in dein Heft/deinen Ordner!

1. Gehe zur Homepage der Benediktiner-Abtei Braunau in Rohr (gib folgende Adresse an: http://www.kloster-rohr.de/index.html oder nutze den Link)
Gehe dort zum „Klosterleben“ und finde heraus, wie die Benediktiner-Mönche heute leben und welche Tätigkeiten und Berufe sie ausüben.

2 . Wechsel nun zur Homepage der Abtei Ottobeuren (http://www.abtei-ottobeuren.de)! Gehe zu „Unser Kloster“ und klicke dann „Ora“ an. Notiere dir, wann und wie oft die Mönche zum Gebet verpflichtet sind.

3. Gehe anschließend zu „Labora“. Vergleiche die Tätigkeiten, die hier aufgeführt sind, mit denen die du schon aus Braunau kennst und ergänze die fehlenden.

4. Die Benediktiner nennen sich nach ihrem Gründer Benedikt von Nursia. Informiere dich anhand des Links „Der hl. Benedikt“ über dessen Leben.

5. Finde heraus, wie man Mönch wird! Um dies festzustellen, rentiert sich ein Besuch in der Erzabtei Beuron http://www.erzabtei-beuron.de/kloster.html !

6 . Wenn dir noch Zeit bleibt: Grundlage des Lebens in den Klöstern der Benediktiner und anderer Orden ist die Regel des Hl. Benedikt. Diese findest du auf der Internetseite der dt. Benediktiner http://www.kloster-ettal.de/benediktiner/
Finde heraus, welche Bestimmungen es über den persönlichen Besitz der Mönche gibt und fasse diese in eigenen Worten zusammen!

Optional: Erkundung der Gebäude im Idealplan des Klosters St. Gallen