Franziska-Hager-Projekt

Update Dezember 2023

Die Digitalisierung des ersten Bandes von „Meine Erde“ konnte ich in dieser Woche abschließen. Auf den 667 PDF-Seiten gibt es 1465 Ergänzungen und Korrekturen durch Franziska, die ich in Form von Kommentaren transkribiert habe.

In Vorbereitung zu einer Lesung von Hager-Texten im Rahmen der Veranstaltungseihe „Leseglück“ im Januar (nähere Infos folgen noch) entsteht jetzt wohl auch eine Word-Fassung des Textes, welche ich dann auch als eBook veröffentlichen möchte. Wann das der Fall ist, ist noch unklar.

Die Beschäftigung mit dem im Heimathaus zu Traunstein liegenden Nachlass von Franziska Hager brimgt immer wieder neue und spannende Erkenntnisse und es ist auch ein weiteres unveröffentliches Manuskript von 1930 aufgetaucht „Tage am Mittelmeer“.

Ein typische Manuskriptseite aus „Meine Erde“ mit den handschriftlichen Ergänzungen der Autorin.